Mitarbeiter/in für die Erfassung unserer OP-Dokumentation

Für unsere Fachklinik für Augenheilkunde in der Münchner Innenstadt mit 47 Betten und einem ambulanten Operationszentrum suchen wir zum 1.11.2019 einen/eine 

Mitarbeiter/in zur Erfassung unserer OP-Dokumentation in Teilzeit als Elternzeitvertretung

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit:
  • abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und guten EDV-Kenntnissen
  • hoher Motivation und Engagement
  • der Bereitschaft zur konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit mit den Belegärzten der Klinik, dem OP und allen anderen Bereichen und Berufsgruppen
  • betriebswirtschaftlichem Denken und Handeln
Unser Angebot
  • sehr gute Einarbeitung und Unterstützung durch engagierte, qualifizierte Kolleginnen und Kollegen
  • sehr gutes Arbeitsklima, geprägt durch gegenseitige Wertschätzung und kollegiale Zusammenarbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag VPKA
  • Leistungszulage
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Fahrtkostenzuschuss 

Wenn Sie flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten im Team gewohnt sind und an unseren zukünftigen betrieblichen Aufgaben aktiv mitwirken wollen, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gerne auch per E-Mail.

Stiftung Augenklinik Herzog Carl Theodor
Herrn Wolfgang Abstreiter
Stv. Verwaltungsleiter
Nymphenburger Straße 43, 80335 München 
Tel.: 089 1260050
www.augenklinik-muenchen.de